Ärztliche Leistungen

Allgemeinmedizin, FX Mayr Medizin, Psychosomatik

Unsere ärztlichen und therapeutischen Einzelleistungen umfassen das folgende Spektrum:

  • Präventive Regenerations- und Stoffwechselmedizin
  • Ernährungs- und Verdauungsmedizin
  • Stress-Prävention und -Behandlung
  • Schmerztherapie
  • Abklärung von Herzerkrankungen und Rhythmusstörungen mit Hilfe des EKG’s
  • Abklärung von Erkrankungen der Bauchorgane und der Blutgefäße des Halses mit Hilfe von Ultraschalluntersuchungen
  • Beurteilung und Behandlung von Hauterkrankungen, Stoffwechselstörungen, allergischer Veranlagung, Überempfindlichkeitsreaktionen etc.
  • Beurteilung und Behandlung von psychologischen Störungen (Angstreaktionen, Depressionen etc.) und psychosomatischen Erkrankungen (Reizdarmsyndrom, funktionelle Oberbauchbeschwerden, asthmatische Reaktionen etc.)  

Ärztliche manuelle Bauchbehandlung
Ein Verfahren aus der modernen Mayr Medizin, bei dem durch spezielle Bauchbehandlungs-Techniken verbunden mit Zwerchfellaktivität ein trainierender Massageeffekt besonders auf den Dünndarm ausgeübt wird und zu einer Steigerung des Darmtransportes, der Zottenpumpe und des Lymphstoffwechsels führt. So genannte „Verschlackungen“ des Darmes werden unter Einnahme von Bittersalzen verstärkt abgeführt.
20 Min. Euro 50,00

Ernährungsberatung  
Das Verhalten eines jeden Menschen ist von vielen Faktoren der genetischen Disposition, der frühkindlichen Erziehung und persönlicher charakterlicher Eigenschaften abhängig. Manche Bedingungen sind beeinflussbar, andere als stabilisierte Muster eher nicht. Reflektionen über das eigene Verhalten und das Erkennen individueller Muster können geschult werden und sind neben der Beratung über die Qualität der Ernährung und der Art des Essverhaltens Aspekte, die dem Konzept der Ernährungsberatung zugrunde liegen.
40 Min. Euro 90,00

 

Genetischer Laktosetoleranztest
Haben Sie nach dem Verzehr von Milchprodukten häufig Blähungen, Durchfall und starke Darmkrämpfe? Dann könnte es sein, dass Sie eine Laktoseintolerenz (Unverträglichkeit gegenüber Milchzucker) haben. Über Ihre Blutprobe wird ein eindeutiger genetischer Test vorgenommen. Die  genomische DNA wird hierbei aus dem Venenblut isoliert und die entsprechenden Parameter bestimmt. Bisher erfolgte die Laktoseintolerenz-Messung über einen H2-Atemtest, allerdings weist ein solcher Test immer noch bei ca. 20% der Patienten falsche Testergebnisse aus. Die Untersuchungsdauer des genetischen Tests beträgt 5 Arbeitstage.
Euro 59,00 für Blutabnahme und Befundbesprechnung, zzgl. Euro 131,00 Laborkosten

Genetischer Fruktosetoleranztest
Haben Sie nach dem Verzehr von Obst, Zucker, Honig oder Fertigprodukten häufig Bauchschmerzen, Übelkeit, Krämpfe, Blähungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, eine erhöhte Infektionsanfälligkeit oder sogar Depressionen? Dann könnte es sein, dass Sie eine Fruktoseintolerenz (Unverträglichkeit gegenüber Fruchtzucker) haben. Über Ihre Blutprobe, die an ein Labor verschickt wird, wird ein eindeutiger genetischer Test vorgenommen. Die  genomische DNA wird hierbei aus dem Venenblut isoliert und die entsprechenden Parameter bestimmt. Aufgrund des Risikos einer lebensbedrohlichen Hypoglykämie findet der gängige Wasserstoffatom-Test (H2-Atem-Test), bei dem in bestimmten Abständen der Wasserstoffgehalt in der Atemluft nach dem Trinken von in Wasser gelöster Fruktose gemessen wird, keine Anwendung. Die Untersuchungsdauer des genetischen Tests beträgt 7 bis 21 Arbeitstage.
Euro 59,00 für Blutabnahme und Befundbesprechnung, zzgl. Euro 481,00 Laborkosten

Spirometrie (Lungenfunktionstest)
Dynamische Messung der Lungen- und Bronchialfunktion mit einem Spirometriegerät. Neben verschiedenen Lungenvolumina können Verengungen und Verkrampfungen der Bronchien festgestellt werden.
Euro 45,00

Infusionen mit Mineralstoffen und Vitaminen
Sowohl bei einem nachgewiesenen Mangel an Mineralstoffen oder Vitaminen wie auch bei einer allgemeinen körperlichen Schwäche oder körperlich-seelischen Erschöpfungszuständen können Mineralstoffinfusionen oder/und die intravenöse Verabreichung von Vitaminen die allgemeine Leistungsfähigkeit verbessern und zu dauerhaften Stabilisierungen führen.
60 Min. Euro 79,00

Blutlaboruntersuchung  Risiko
Cholesterinerhöhung, erhöhte Lipide (Triglyceride=Fettsäuren), Blutzuckererhöhung, Harnsäureerhöhung, Störungen im Hormonhaushalt (Schilddrüse, Nebennieren, Sexualhormone) und erhöhte Werte des Homocysteins (eine schwefelhaltige Aminosäure des Methionin-Stoffwechsels) können ein Risiko in Bezug auf das Vorhandensein oder die Entstehung verschiedenster Erkrankungen wie Hochdruck, Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Schlaganfall usw. sein, deren Nachweis durch eine Laboruntersuchung abgeklärt werden kann.
Euro 59,00 für die Blutabnahme und Befundbesprechnung,
zzgl. Laborkosten je nach Risikoparameter-Analyse (diese werden vor Ort vom Labor mitgeteilt).

Blutlaboruntersuchung Stoffwechsel
Es werden insbesondere jene Parameter durch eine Blutentnahme untersucht, die im Rahmen von Stoffwechselstörungen (Cholesterin, Fette, Zucker, Harnsäure) relevant sind, um entweder vorbeugende oder therapeutische Maßnahmen einleiten zu können.
Euro 59,00 für die Blutabnahme und Befundbesprechnung,
zzgl. Laborkosten je nach Stoffwechselparameter-Analyse (diese werden vor Ort vom Labor mitgeteilt).

Blutlaboruntersuchung Hormone
Fast alle wichtigen Elemente unserer Organfunktionen unterliegen einer hormonellen Regulation. Besonders zu erwähnen sind die Stresshormone, die den Blutdruck und das Gehirn betreffen, die Schilddrüsenhormone, die den gesamten Stoffwechsel beeinflussen, die Sexualhormone, die insbesondere im Alter reduziert sind und entsprechende Verminderungen sowohl der gesamten Befindlichkeit als auch zu Ausfällen einiger Sexualfunktionen führen können. Diese und bei Bedarf weitere Hormone werden anhand der Blutkontrolle überprüft und mit Ihnen besprochen.
Euro 59,00 für die Blutabnahme und Befundbesprechnung,
zzgl. Laborkosten je nach Hormonparameter-Analyse (diese werden vor Ort vom Labor mitgeteilt).

Ultraschall der Bauchorgane
Bei diesem Verfahren können über die Aussendung von Ultraschallwellen Ihre inneren Organe in Ihren exakten Positionen und anatomischen Strukturen abgebildet werden. Dabei lassen sich neben der Lage im Körper Aussagen treffen über die Größe, die innere oder äußere Struktur, nicht jedoch über die Funktion. Zeichen für gut- oder bösartige Veränderungen oder indirekte Hinweise auf Störungen der Funktion sind möglich.
30 Min. Euro 119,00

Duplexsonografie der Halsschlagader und Bauchaorta
Dieses ebenfalls Bild gebende technische Untersuchungsverfahren gibt Hinweise auf Veränderungen der arteriellen oder venösen Blutgefäße. Dabei lassen sich durch Kombination der reinen Dopplersonografie (Ultraschall) mit der Duplexmethode (zusätzliche farbcodierte Modifizierung des Ultraschalls) sowohl die Fließgeschwindigkeiten in den Gefäßen wie auch der Verlauf, das Kaliber und die Beschaffenheit der Gefäßwände, insbesondere der Innenhaut der Arterien dokumentieren und interpretieren.
30 Min. Euro 119,00

Neuraltherapie (Spritze mit Medikament)
Schmerzen verursachen Verspannungen, Verspannungen verursachen Schmerzen. Um die Schmerzen aufzuheben und diesen Zirkel zu unterbrechen, werden Anästhesiemedikamente im Umkreis der Nervenbahnen gespritzt. Durch das Spritzen der betäubenden Substanzen kommt es sowohl zur Auflockerung der Muskeln wie auch zur Aufhebung der Schmerzen.
Euro 50,00

Bioimpedanzmessung (BIA-Körperfettmessung)
Über die BIA-Methode lässt sich darstellen, in welcher Weise das Körpergewicht auf unterschiedliche Anteile des Organismus verteilt ist. So können unterschiedliche und individuelle Verteilungen von Fettgewebe, Muskelmasse und Körperwasser festgestellt werden, die den so genannten Ernährungsindex wiedergegeben.
Euro 35,00