Die Eifel - Wander- und Kulturregion

Die Eifel ein idealer Naherholungsort für Menschen aus Rheinland-Pfalz und dem südlichem Nordrhein-Westfalen

Kaum eine Ferienregion ist so vielseitig wie die Eifel. Nicht nur ihre landschaftliche Schönheit und kulturelle Vielfalt, sondern auch ihr weitgefächertes Freizeitangebot machen die Eifel zu einer idealen Ferienregion. Durch die facettenreichen Naturlandschaften und den umliegenden romantischen Flusstälern von Mosel, Ahr und Mittelrhein ist die sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Nordrhein-Westfalen liegende Eifel eine der lohnenswertesten Urlaubsregionen und kann durch die gut ausgebaute Infrastruktur binnen kürzester Zeit erreicht werden. 

In der Eifel hat jede Jahreszeit ihren Reiz: Blühende Wälder und Wiesen im Frühjahr, leuchtender Ginster "Eifelgold" und Wacholder im Sommer, die Farbenvielfalt der Herbstwälder und die weiße Pracht des Winters.

Überall stoßen Sie auf beschauliche Städte, stille Dörfer, herzliche Gastfreundschaft, klare Luft und erholsame Ruhe. Und auf allen Wegen lockt die gemütliche Einkehr.

Wanderwege in Hülle und Fülle durchziehen sanfte, weite Täler und führen Sie auf die Höhen der Berge. Kommen Sie der Natur auf die Spur! Mehr als 900 KM stehen Ihnen in der Ferienregion Hocheifel – Nürburgring zur Verfügung.

Eine Übersicht mit dem facettenreichen Angebot der Eifel mit ihren Naturschönheiten, Kirchen, Klöstern, Seen, Talsperren, Maaren, Burgen, Schlössern, Museen, Dauerausstellungen, historischen Bauwerken, Denkmalen, Naturstätten und dem Nürburgring bieten die folgenden Inhalte:

Die schönsten Ausflugsziele und Wanderrouten:

Auch Fahrradtouristen kommen in der Eifel nicht zu kurz. Der Ahrtalradweg und der Vulkanradweg mit mehr als 225 km Route, die Radarena am Ring mit drei vor Ort ausgeschilderten MTB-Rundkursen inklusive Roadbooks und GPS-Tracks. Für Rennrad-Freunde hat die Radarena über 1.500 km zusammengestellt, kartographiert und auch als Roadbooks und GPS-Tracks aufbereitet.